Bringen Sie Ihr Experten-Wissen kompetent ein.

Zukunftsmarkt Betriebliches Gesundheitsmanagement

Dieses Tagesseminar ist perfekt für Geschäftsführer, Inhaber und Führungskräfte der Fitness- und Gesundheitsbranche welche ihr Wissen über die Themen Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention nach §20 SGB V kompakt und praxisorientiert festigen oder sich einen ersten Überblick verschaffen möchten und dabei direkt Werkzeuge für das eigene Studio mit nach Hause nehmen möchten.

Zudem informieren wir Sie kompakt über wichtige Themen aus dem Arbeitsschutz und Ihren daraus resultierenden Unternehmerpflichten. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolles Wissen über:

4 Werkzeuge der betrieblichen Gesundheitsförderung

  • Betriebliches Gesundheitstraining
  • Gesundheitscoaching
  • Analyse und Screening
  • Präventionskurs nach §20 SGB V

Präventionskurs-Marketing

  • Der §20 Turbo – effektives Präventionskurs-Marketing
  • Das Präventionsprogramm – Wie Sie §20-Kurse „tunen“
    • Einführung in das Gerätetraining (Milon, eGym,…..)
    • Präventionsprogramme zu den Themen Mobilisation, Faszien etc. (Five, Flexx, Faszienroller,…)
    • Bindung der Präventionssportler an das Studio

Gesprächspartner auf Augenhöhe

  • Wie kommuniziere ich mit Unternehmen zum Thema BGM
  • Was ist meine Rolle im BGM

Warum ein Seminar zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement?

Die deutschen Unternehmen, insbesondere die Kleinen und Mittelständischen Betriebe stehen vor der Herausforderung, den sich schleichend auftretenden Fachkräftemangel, resultierend aus dem demografischen Wandel, zu managen. Aus diesem Grund wird das Betriebliche Gesundheitsmanagement in den kommenden Jahren noch stärker an Bedeutung gewinnen. BGM wird ein Mega-Trend in den Deutschen Firmen.

Sie als Spezialist für Bewegung und Ernährung können hier ein wichtiger Akteur für die Betriebe und deren BGM-Maßnahmen werden. Voraussetzung ist, Sie kennen die Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, die theoretischen Grundlagen und verschiedenen Bausteine des BGM, insbesondere der betrieblichen Gesundheitsförderung, dem Schlüssel für Ihre Tür in die Betriebe.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen, um für die Entscheider in den Unternehmen ein Kooperationspartner auf Augenhöhe zu werden.

Was beinhaltet das BGM-Seminar?

Im Seminar werden zunächst die theoretischen Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit seinen Bausteinen Führung, Arbeitsschutz, Betriebliches Eingliederungsmanagement und Betrieblicher Gesundheitsförderung vermittelt.

Anschließend beschäftigen wir uns mit den Themen Präventionsgesetz und Prävention nach §20 SGB V. Am Nachmittag wird das theoretische Wissen in Form einer Gruppenarbeit gefestigt. Im ersten Seminar-Tag liegt der Schwerpunkt klar im Aufbau des Managementsystem und der Integration dieses Systems im Betrieb.

Der zweite Seminar-Teil liegt dann ganz im Zeichen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Hier widmen wir uns der Frage, welche Lösungen können wir als Spezialist für Bewegung und Ernährung den Betrieben anbieten.

Welche rechtlichen und steuerlichen Bestimmungen müssen beachtet werden und wie kann ein Gesundheitsprogramm für ein Unternehmen in der Praxis gestaltet werden.

Wir gehen darauf ein, wie ein Konzept zum betrieblichen Gesundheitstraining im Fitnessstudio aufgebaut werden kann und welche Möglichkeiten wir als Fitness-Studiobetreiber mit Präventionskursen nach §20 haben.

Abschließend  steht zunächst das Thema Vertrieb auf der Agenda. Wie komme ich an die Firmen ran und wie kommuniziere ich mit den Entscheidern in die Unternehmen.

Präventions-Konzept mit  Einweisung in das Programm im Seminar inklusive

Abschließend stelle ich Ihnen unseren ZPP-zertifizierten Präventionskurs nach §20 im Handlungsfeld Bewegung „Prävent Plus – Gesundheitliches Krafttraining“ mit der KONZEPT – ID 20160527-S2560 vor.

Dieser Präventionskurs ist ein sehr guter Einstieg um mit Unternehmen im Bereich BGM zu kooperieren. Als Seminarteilnehmer erhalten Sie eine Einführung in des Kurskonzept inklusive Teilnehmerzertifikat und können den §20-Kurs sofort für Ihr Unternehmen nutzen, wenn Sie eine für das Präventionsprinzip Bewegung anerkannte staatlich geprüfte Ausbildung nachweisen können.

Für wen passt das BGM-Seminar?

Egal, ob Sie schon Erfahrung im BGM/BGF haben oder sich zum ersten mal mit der Thematik beschäftigen:

  • Sie möchten Kompakt und ohne viel Zeit zu investieren alles Notwendige zum Thema erfahren und praktisch anwenden.
  • Sie möchten Praxistipps, die Sie sofort anwenden können.
  • Sie möchten ein zertifizierten Präventionskurs nach §20 sofort für Ihr Unternehmen nutzen.
  • Sie wünschen Ideen und Werkzeuge als Türöffner für die betriebliche Gesundheitsförderung.

Für BGM-Erfahrene

  • Wiederholung der theoretischen Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ideen für den Aufbau eines regionalen betrieblichen Gesundheitsnetzwerkes mit dem Schlüssel „betriebliches Gesundheitstraining“

Investition für das BGM-Seminar

Der Seminarpreis beträgt 499,00 € zzgl. MwSt. p.P. inklusive Seminarverpflegung und Nutzung des §20 – Konzeptes „Prävent Plus“ mit Teilnehmerzertifikat.

Staffelpreise biete ich ab 3 Personen aus einem Unternehmen.

Jetzt buchen!

4 + 4 = ?