Einträge von

Die Kunst des Netzwerkens – der entscheidende Erfolgsfaktor

In 5 Schritten zu einem profitablen Arztnetzwerk Ein elementarer Erfolgsfaktor eines Rehasportangebotes ist das regionale (Ärzte-) Netzwerk. Die Herausforderung ist gerade als kommerzieller Anbieter die Ärzte fachlich korrekt zu informieren, Ihr Vertrauen zu gewinnen und das Rehasportangebot nachhaltig in den Praxen zu positionieren. Möglichkeiten bieten Informationskanäle per Brief, Telefon, einem persönliches Gespräch und die Nutzung […]

Rehasport als Baustein des betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist eine präventive Aufgabe des Arbeitgebers. Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) beinhaltet „Maßnahmen des Betriebes, Arbeitsunfähigkeit zu überwinden oder erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und Arbeitsplätze zu erhalten, wenn Beschäftigte innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig waren, mit Zustimmung der betroffenen Person und unter Beteiligung der zuständigen Interessentenvertretungen ggf. […]

Projektverfolgungstool PVT ist jetzt Online

Fitness-Studios und Therapieeinrichtungen, welche mit dem Gedanken spielen Rehasport im Unternehmen zu integrieren, profitieren ab sofort von unserem Projektverfolgungstool (PVT). Unsere Interessenten und Kunden erhalten via eMail die Login-Daten und können sich dann im PVT einloggen.

Steuern sparen beim Eiweiß-Shake „to-go“!

Trinkbare Nahrungsergänzungsmittel unterliegen nicht dem für Nahrungsmittel geltenden ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%, sondern dem 19%igen regulären Umsatzsteuersatz. Grundsätzlich gilt, dass der Verzehr von Speisen und Getränken an Ort und Stelle, z.B. an der Fitnesstheke, mit dem allgemeinen Steuersatz von 19 % belegt ist. Der ermäßigte Steuersatz von 7 % gilt nur für gelieferte oder zum […]