Herzlich Willkommen im Rehasport Club

Der Rehasport-Club ist das Club in Club – Konzept von BARTH Rehasport

Der Rehasport-Club ist bereits in der BARTH myYolo – Software standardmäßig mit angelegt, garantiert also eine sehr einfache Administration. Der Rehasport-Club kostet 39,00 € monatlich, Sie entscheiden selbst, welche Leistungen Sie im Rahmen der Clubmitgliedschaft anbieten möchten. Vorgabe ist nur, dass ein Gerätetraining beinhaltet ist.

Die Club-Mitgliedschaft ist immer an eine Rehasport-Verordnung gekoppelt und endet automatisch an dem Monatsende an dem die 50 Einheiten der Reha-Verordnung abtrainiert sind. Das Club-Mitglied kann im Anschluss reguläres Studiomitglied werden. Für die Teilnahme am Rehasport-Club profitieren Sie nicht nur von den organisatorischen Erleichterungen sondern:

  • Die Quote der Rehasportler mit Zusatzvereinbarung liegt im Schnitt um 15% höher als bei „Eigenvermarktung“
  • Die Umsätze des Rehasport-Clubs werden auf die Rabatt-Staffel für den Kooperationsrabatt addiert
  • Die Verwaltung erfolgt bequem über das Reha-Portal – Controlling inklusive
  • Die Einnahmen werden an jedem 15. des Monats ausgeschüttet
  • Rehasport-Club-Mitgliedschaften gelten als Zusatzmaßnahme zur Reha-Verordnung und sind Umsatzsteuerfrei bzw. müssen nur 7% UST abgeführt werden.
  • Ihre Mitarbeiter werden in das bewährte BARTH-Reha-Verkaufskonzept eingeführt, bei stringenter Umsetzung steigern Sie die Quoten signifikant
  • Die Mitgliedschaft kostet einheitlich 39,00 € monatlich und eine einmalige Umlage von 40,00 €.
  • Mindestleistungen der Mitgliedschaft: Gerätetraining, Kurse (wenn im Studio angeboten), Duschen, Eingangstest, regelmäßige Re-Checks. Weitere Leistungen können sein: Sauna/SPA, EMS-Training, Personal-Training,….
  • Reha-Sportler, welche keine Zusatzmitgliedschaft abschließen wollen, haben die Möglichkeit über eine Jahresfördermitgliedschaft den Rehasport am Standort finanziell zu unterstützen.
  • Unterstützende Marketing-Materialen erhöhen die Quote (Empfehlungskarten, Terminkarten, Image-Video, Flyer,…)
  • Auf Wunsch: Inhouse-Verkaufsschulung oder Tagesberatung mit Aufbau-Zuweiserstruktur am Vormittag und Verkaufsschulung Inhouse am Nachmittag
  • Datenschutz-Konformität ab Mai 2014. Daten der Rehasportler dürfen nicht mehr ohne Zustimmung der Betroffenen durch das Studio verarbeitet werden.

Rechenbeispiel:

Rehasport-ClubSelbstverantwortlich
Einnahmen pro Rehasportler39,00 € / MonatEntscheidung Club
Nettoeinnahmen (am BSP 39)39,00 € / 36,55 €32,77 €
Anteil der Trainingsstätte37,00 € / 34,5732,77 €
Umlage40,00 €Entscheidung Club
Anteil TS Umlage17,50 € / 16,35100% (33,61)
Durchschnittliche Quote30%15%
Durschnittlicher Umsatz (bei 100 RS)1.110 €491,55 €
Umsatz aus Umlage525,00 €600,00 €
Gesamt p.a. bei 100 RS

13.845 €

6.498,60 €

  • Einfach

  • Transparent

  • Ertragreich

NUTZEN!

Unsere Erfahrung zeigt, wenn Sie beim Verkaufsgespräch mit ihren Rehasportlern strikt unserem Konzept folgen, in das der Rehasport-Club integriert ist, steigern Sie die Quote an Zusatzgeschäft deutlich.

Fragen?

Melden Sie sich!

0711 / 88260705
info@barth-sport.de

Achim Barth

Dipl. Betriebswirt (FH)
Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung
Business Trainer (IHK, SHB)
Systemischer Business Coach (ICA)
Qualitätsmanager (TÜV)

Beispiel des Marketing Pakets

Flyer DIN-Lang

Download:

Innenseite
Außenseite

Terminkarte

Download:

Vorderseite
Rückseite

Empfehlungskarte

Download:

Achim Barth Empfehlungskarte

Tischaufsteller

Download:

Achim Barth Tischaufsteller